End/Zeit. Das Apokalyptische zwischen Politik, Prognose und Technologie

SYMPOSIUM - Samstag, 23.09.2017, ab 9:45 Uhr

Moderation: Thomas Ballhausen und Günther Friesinger

9:45 Begrüßung


Block „Politik

10:00 Stefan Hampl: Europa Immaculata – Die Offenbarung der Euro-Banknoten

11:00 Stefan Höltgen: End/Zeit/Geschichte/n des Computers. Das Telos des Rechners und die Unendlichkeit des Rechnens


12:00 – 13:00 Buch & Brunch

Präsentation ID/ENTITY: ENTWÜRFE – ERZÄHLUNGEN – PERSPEKTIVEN

Günther Friesinger, Thomas Ballhausen, Judith Schoßböck (Hg.)
edition mono/monochrom, Wien, 2017 )


Block „Prognose

13:00 Martin Zolles: Agenten des Zukünftigen

14:00 Raffaela Rogy: Die Amazone und der Held in filmischen Szenarien der (Post)-Apokalypse. Wonder Woman vs. Mad Max: Fury Road


15:00-15:30 Kaffeepause


Block „Künstlerische Zugriffe

15:30 Anna Zinßer & Christian Hoffstadt: And then you are fck*d

16:30 Frida Robles: The suns that have occurred

17:30 Jack Hauser/Daniel Ender: Apokalypse